Best Practice in Internet of Things

14. - 15. September 2016,
Konferenzzentrum München

Best Practice im Internet of Things

Der Hype um die Themen "Internet of Things" und "Industrie 4.0" schlägt große Wellen. Doch das Thema hat viel zu viel technisches und geschäftliches Potential, als dass Sie es genervt links liegen lassen könnten. Der Internet of Things-Kongress des Fachmagazins ELEKTRONIKPRAXIS liefert Ihnen deshalb Strategien und Best Practices in den Bereichen Entwicklung, Business Development und Anwendungen, die Sie schnell in Ihre Praxis integrieren können. Dazu gliedert sich der Kongress tageweise in thematische Schwerpunkte:

14.09.2016: Standards, Security und Quality im IoT – die Highlights:


IoT-Use Case:
Predictive Maintenance
Müssen die Teststrategien im IoT neu überdacht werden? Referenzarchitektur für die Kommunikation im IIoT 
Klaus-Dieter Walter, Referent Internet of Things-Kongress
Herrmann Lacheiner, Referent Internet of Things-Kongresstitle=Dr. Mike Heidrich, Referent Internet of Things-Kongress
Klaus-Diester Walther
SSV Software Systems
Hermann Lacheiner
Software Quality Lab
Dr. Mike Heidrich
Fraunhofer Institut für eingebettete Systeme und Kommunikation

>> alle Themen des ersten Tages im Detail



15.09.2016: Best Practices im Internet of Things – die Highlights:

Keynote: Ist Deutschland
bereit für das IoT?

Entwicklung vernetzter Maschinensteuerungen
Das industrielle IoT – eine Testbett-Perspektive
Horst Westerfeld, Rerefent Internet of Things-KongressAlois Zoitl, Referent Internet of Things-KongressSandra Haltmayer, Referentin Internet of Things-Kongress
Dr. Horst Westerfeld
ehem. Staatssekretär und CIO Bundesland Hessen
Dr. Alois Zoitl
fortiss (AN-Institut TUM)
Sandra Haltmayer
Steinbeis-Transferzentrum Innovationsforum Industrie

>> alle Themen des zweiten Tages im Detail



Rückblick 2015
Einen detaillierter Bericht zu den einzelnen Vorträgen rund um den IoT-Kongress 2015 finden Sie hier.

Industry of Things

Eine Veranstaltung des Fachmagazins ELEKTRONIKPRAXIS in Kooperation mit dem Medienpartner industry-of-things.de.
An wen richtet sich der IoT-Kongress 2016?

Sind Sie beispielsweise System- oder Softwareentwickler, Projektleiter oder Führungskraft aus der Embedded-Branche oder Einsteiger in das Internet der Dinge (IoT)? Dann ist der IoT-Kongress für Sie sicher die geeignete Plattform, um sich über dieses umfassende Thema zu informieren und mit Experten auszutauschen. Mit dem IoT-Kongress finden Sie eine ideale Plattform, um sich umfassend zu informieren und Experten zu treffen.

Der IoT-Kongress 2016 bietet den Teilnehmern Expertenvorträge, Best-Practice-Beispiele und eine Ausstellung zu den Anwendungsfeldern:

-    Sicherheit im IoT
-    Standards im Internet der Dinge
-    Industrial Security
-    Best-Practice-Beispiele
-    Software-Lizenzierung und Berechtigungsmanagement im IoT

Aussteller 2016