Dossier Internet of Things

Die ELEKTRONIKPRAXIS, Veranstalter des IoT-Kongresses, publiziert regelmäßig zum Thema "Internet of Things". An dieser Stelle haben wir aktuelle IoT-Beiträge, unter anderem Interviews mit und Fachartikel von Kongress-Referenten, in einem kleinen Dossier zusammengestellt.

Fachartikel von Kongress-Referenten

Cyber-Physical Systems ganz konkret
Eine neue Generation smarter, dezentraler und vernetzter Embedded Systems erfordert neue Denkweisen und Entwicklungsmethoden. Von IoT-Kongress-Referent Marco Schmid
>> Zum Artikel

Fehlende Standards bremsen das Internet der Dinge noch
Die Umsetzung des IoT steht erst am Anfang. Zwar überschlagen sich die Marktprognosen für die kommenden Jahre. Aber vor dem Durchbruch auf breiter Front sind einige Herausforderungen zu meistern. Von IoT-Kongress-Referent Dr. Mike Heidrich
>> Zum Artikel

Interviews mit Kongress-Referenten

„Für Deutschland bleibt im IoT die Rolle des Zulieferers“
Wie steht Deutschland bei den Zukunftstechniken Internet of Things und Industrie 4.0 da? Horst Westerfeld, Staatssekretär a. D. und erster CIO des Bundeslandes Hessen, zieht eine ernüchternde Bilanz. Sein Fazit: Die Musik spielt größtenteils woanders.
>> Zum Interview

„Ingenieure müssen lernen, wie Gestalter zu denken“
Professor Dr. Ing. Heinz-Peter Bürkle ist der Initiator des Engineering-Studiengangs „Internet der Dinge“ an der Hochschule Aalen in Ostwürttemberg. Er erläutert den Grundgedanken des Curriculums: Technik und Gestaltung müssen eine lebendige Symbiose miteinander eingehen. >> Zum Interview

Weitere IoT-Artikel aus der ELEKTRONIKPRAXIS-Redaktion

Richard Soley„Im Internet der Dinge entscheidet der menschliche Faktor“
Am Rande der LiveWorx in Boston hatte EP-Redakteur Franz Graser Gelegenheit, sich mit Richard Soley, dem Vorsitzenden des Industrial Internet Consortium (IIC), auszutauschen. Das Gespräch zeigte unter anderem, dass das IoT höhere Erträge für Milchfarmer möglich macht – und dieser Erfolg nicht nur mit Technik zu tun hat.
>> Zum Interview

Wege zur Sicherheit im Internet der Dinge
Kommt der Hacker bald aus dem Kühlschrank oder aus dem smarten Thermostat? Experten plädieren für ein Umdenken in der Systementwicklung.
>> Zum Artikel

Das Internet der Dinge – eine lockende Spielwiese für Hacker
Was bedeutet es für die Sicherheit im Alltag, wenn alle Systeme miteinander verbunden sind? Welche Auswirkungen hat das auf die Sicherheit von Unternehmen? Ein Plädoyer für einen Paradigmenwechsel.
>> Zum Artikel

Aussteller 2017